zwischen sein und schein

Besucher online

  Startseite
    engels-gleich
    erd-gebunden
    fremd-körper
    lebens-blut
    tränen-reich
    zwischen-welt
  Über...
  Archiv
  gedanken-fetzen
  haftungs-grenzen
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    waldeck

    - mehr Freunde





http://myblog.de/halbengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es ist seine Stimme, die mich wach hält. Diese wundervolle Stimme, der ich, so sehr ich sie liebe, zwar lausche, doch ertappe ich mich im Augenblick immer wieder dabei, die Worte nicht zu hören. Es tut mir weh, aber ich sehe es als mein eigenes menschliches Versagen, ich bin müde... Gern würde ich ihm jede nur mögliche Minute widmen, aber mir entgleitet immer und immer wieder die Konzentration. Entschuldige, mein Herz.
22.5.10 00:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung