zwischen sein und schein

Besucher online

  Startseite
    engels-gleich
    erd-gebunden
    fremd-körper
    lebens-blut
    tränen-reich
    zwischen-welt
  Über...
  Archiv
  gedanken-fetzen
  haftungs-grenzen
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    waldeck

    - mehr Freunde





http://myblog.de/halbengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenn er dich überkommt,
wie ein Sturm,
der dich einfach von den Beinen reißt,
dich in deinen Grundfesten erschüttert
und keinen Stein mehr auf dem anderen lässt -
bist du dann weise genug,
ihm mit Hingabe zu begegnen,
so dass du dich durch ihn neu zu definieren lernst?
Oder wirst du dich so lange wehren,
bis du im Meer deiner Zweifel ertrunken bist
und selbst er dich nicht mehr zu retten vermag?
Sieh dich vor, Wolfsmädchen,
denn jener Stern leuchtet nur fü
r dic
h.
15.1.11 20:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung